Einfach heizen!

Herr Gremsl, sind bei Infrarotheizungen vor dem Start der Heizsaison bestimmte Service oder Wartungsarbeiten durchzuführen?

Wie bei jedem Heizsystem sollte natürlich auch bei der Infrarotheizung darauf geachtet werden, dass sie bei Bedarf startklar ist. Wird Ihre Raumtemperatur über Funkthermostate geregelt, so ist ein Funktionstest Ihrer Steuerungstechnik anzuraten. Leere Batterien könnten für unerwünschte Überraschungen sorgen. Achten Sie auch darauf, dass Sie passende Reservebatterien auf Lager haben. So kommen Sie gut über den Winter.

Weiterlesen...

Schon informiert?

Herr Gremsl, haben Infrarotheizungen auch im Sommer Saison? Wie verhält es sich mit ihrem Produkt?

Wir genießen natürlich auch unsere Auszeit, und zwar 14 Tage in den letzten beiden Juliwochen. Ansonsten produzieren wir unsere weiterentwickelten Infrarotpaneele das ganze Jahr hindurch. Wir haben durchgehend Saison.

Weiterlesen...

Die höchste Form der Raffinesse

Herr Gremsl, Sie sind Entwickler der hochwertigen und formschönen österreichischen Produkte der Marke infra evolution. Was verstehen Sie unter dem Begriff Design?

Wie würde der Gründer und Entwickler der Marke Apple Steve Jobs auf diese Frage antworten? „Einfachheit ist der Schlüssel zu wahrer Raffinesse, wobei minimalistisch nicht immer einfach bedeutet.“ Dieses Kredo hat Steve Jobs gelebt, und ich als dessen Bewunderer habe verstanden, wie wichtig die Umsetzung dieser Erkenntnis ist. Unter „designen“ verstehe ich in erster Linie das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen, damit das Wesentliche voll zur Entfaltung kommen kann.

Weiterlesen...

Ist es leistbar, sich keinen Experten zu leisten?

Herr Gremsl, Infrarotpaneele sind einfach in der Montage und können unkompliziert in Betrieb genommen werden. Ist dies der Grund, warum auch immer mehr Heimwerker stolze Besitzer einer Infrarotheizung werden?

Die Arbeitsschritte vom Auspacken eines Infrarotpaneels bis zum „Einheizen“ sind tatsächlich unglaublich einfach. Natürlich ist dies auch ein Grund, warum sich Heimwerker von dieser neuen Form des Heizens angezogen fühlen. Die meisten Modelle der handelsüblichen Infrarotpaneele können vom Besitzer selbst anhand einer beigelegten Montageanleitung an die Wand oder an die Decke geschraubt werden. Verbinden Sie den Paneel- Stecker mit einem Zwischenstecker-Thermostat, und schon ist die angenehme Strahlungswärme fühlbar. Kennt jemand eine einfachere Lösung? Ich nicht.

Weiterlesen...